X-Plane

X-Plane 9.75

Verleiht dem iPhone Flügel

X-Plane steckt den Spieler direkt in das Cockpit von realen Flugzeugen. Der für Apples iPhone und iPod Touch portierte Mac- und PC-Flugsimulator bringt einen realitätsgetreuen Flugsimulator auf die mobilen Geräte. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • realistische Bedingungen
  • gute Grafiken
  • verschiedene Kameraansichten

Nachteile

  • schwer zu lernen
  • geballte Informationen auf sehr wenig Platz

Gut
7

X-Plane steckt den Spieler direkt in das Cockpit von realen Flugzeugen. Der für Apples iPhone und iPod Touch portierte Mac- und PC-Flugsimulator bringt einen realitätsgetreuen Flugsimulator auf die mobilen Geräte.

Wie in einem echten Cockpit plant, steuert und koordiniert man bei X-Plane unterschiedliche Fluggeräte von einer kleinen Cessna 172 über die Modelle Columbia 400, Piper Malibu, Cirrus Vision und Beechcraft King Air bis zu dem Frachtflieger Piaggio Avanti. Während der Flüge nutzt X-Plane reale Daten zu Material und Flugzeugteilen und berechnet realistische Kräfte sowie Belastungen für den Flieger. Ein falscher Handgriff genügt, den Flieger abstürzen zu lassen.

X-Plane bietet dem Nutzer eine interne Sicht auf die Schalttafeln sowie externe Kameraansichten, mit denen man beispielsweise die überflogenen Regionen wie Innsbruck, Hawaii, Alaska, Südkalifornien oder San Francisco betrachten kann. Reale Wetterbedingungen, hoch aufgelöste Umgebungen, Turbulenzen und andere reale Flugbedingungen stellen den X-Plane-Piloten vor echte Herausforderungen.

Fazit
Nur fliegen ist schöner. X-Plane bietet beeindruckende Grafiken und authentische Geräuschkulissen. Die Steuerung des Flugsimulators ist allerdings schwer zu erlernen und arg gewöhnungsbedürftig. Mit der kostenlosen Freeware-Version X-Plane Trainer schnuppert man probeweise Pilotenluft.

X-Plane

Download

X-Plane 9.75